Salzburger Numismatische Nachrichten

(Salzburger) Münzgeschichte aus Handel, Museen und Wissenschaft - von Münzhandel Peter Macho

Sensation: Goldgulden des Sigismund I. von Volkersdorf bei Emporium Hamburg

September 29th, 2012 by Peter Macho

SALZBURG, ERZBISTUM, Sigismund I. von Volkersdorf, 1452-1461, Goldgulden o.J.Emporium Hamburg bietet bei der Auktion am 15./16. November 2012 die wohl sensationellste Salzburger Münze aller Zeiten an:
SALZBURG, ERZBISTUM, Sigismund I. von Volkersdorf, 1452-1461 Goldgulden o.J. +SIGISMUND’.D’.G.AREPUS.SAlCZ Stiftswappen im Fünfpass, darunter Familienwappen. Rs.S.RUDBERT-US EPISCOPU St.Rudbert mit Mitra und Krummstab, die Rechte im Segensgestus erhoben. 3,57g. Außerordentlich seltenes Ex., das zweite bek. Stück befindet sich in München, Staatliche Münzsammlungen. Vgl.Tausend Jahre Salzburger Münzrecht,227,1. GOLD, 2.bek.Ex.!, vz-prfr.  (Minimum: 11250 EUR) Estimate: 12500 EUR.

Der erste Salzburger Goldgulden, der unter Pilgrim von Puchheim (1365-1396) geprägt wurde, zeigte noch den heiligen Johannes den Täufer nach dem damals üblichem Vorbild aus Florenz. Da unter Pilgrim die reichen Goldvorkommen in den Salzburger Tauern entdeckt wurden, wurde der Goldgulden über einen längeren Zeitraum mit mehreren verschiedenen Stempeln geprägt. Das Stück ist also relativ “häufig”.

Der vorliegende Goldgulden war bis zum Jahr 1951, als er durch Tausch in die Münchner Sammlung kam, unbekannt. Er stellt die erste Goldmünze mit dem stehenden Heiligen Rupertus dar, jener Haupttyp, der dann 300 Jahre lang geprägt wurde. Da die reguläre Prägung dieses Typs erst im Jahr 1500 unter Leonhard von Keutschach begann, wurde die Echtheit des Münchner Unikates in den letzten 50 Jahren von Experten öfter angezweifelt. Diese Diskussion ist nun wohl obsolet.

Posted in Aktuelle Salzburg Auktionen, Mittelalter, Raritäten

6 Responses

  1. reginald

    < a href = “http://google.com/?p=33&lol= atypical@scent.servicing“>.< / a >…

    thank you….

  2. daryl

    < a href = “http://eu.albumshark.ru/?p=10&lol= kearton@nearing.officers“>.< / a >…

    ñïàñèáî!…

  3. ross

    < a href = “http://catalog.artistguild.ru/?p=26&lol= expensive@grokked.homesick“>.< / a >…

    tnx….

  4. herman

    < a href = “http://org.mp3loft.ru/?p=13&lol= excellency@exploding.deviate“>.< / a >…

    áëàãîäàðåí!…

  5. trevor

    < a href = “http://com.mp3optic.ru/?p=15&lol= tallahassee@revived.fairmount“>.< / a >…

    hello….

  6. lee

    < a href = “http://shop.artistcutter.ru/?p=13&lol= pasha@grokked.excretion“>.< / a >…

    ñïñ!…