Salzburger Numismatische Nachrichten

(Salzburger) Münzgeschichte aus Handel, Museen und Wissenschaft - von Münzhandel Peter Macho

Salzburger Beischläge - Karl Rolls Aufsatz in der Salzburger Landeskunde 1923

Juli 30th, 2017 by Peter Macho

Taler aus Correggio der Familie dÀustria, Roll 3 (Bild: Privatbesitz)

Unter dem etwas irreführenden Titel “Über das Ansehen der Salzburger Münzstätte” listet Karl Roll 1923 in den Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde erstmals die Beischläge zu Salzburger Münzen auf. Der abgebildete Taler entspricht der Nr. 3 in Rolls Zusammenstellung.

Einen umfangreicheren Aufsatz “Beischläge zu Salzburger Münzen” mit 13 abgebildeten Münztypen schrieb Dr. Helmut Zöttl in “1000 Jahre Salzburger Münzrecht”, Salzburg 1996. Weitere 12 Beischlagsabbildungen finden sich in Dr. Zöttls Buch “Salzburg-Münzen und Medaillen 1500-1810″, Teil 2, Salzburg 2009.
Obiger Beischlag aus Correggio ist noch in keinem dieser Aufsätze abgebildet, neu auftauchende Beischläge werden in Folge hier im Blog Vorgestellt. Diese Arbeit wird direkt von Dr. Zöttl unterstützt.

Im folgenden der “Urbeitrag” von Karl Roll: (vergrösserbar)

Salzburger Beischläge - Karl Rolls Aufsatz in der Salzburger Landeskunde 192

Posted in Miscellen zur Salzburger Münzgeschichte, Salzburger Münzliteratur, Salzburger Numismatische Gesellschaft


(comments are closed).