Salzburger Numismatische Nachrichten

(Salzburger) Münzgeschichte aus Handel, Museen und Wissenschaft - von Münzhandel Peter Macho

SALZBURGER Jahrhundertauktion bei Frühwald, Salzburg 5.9.2020

Juli 29th, 2020 by Peter Macho

Das Auktionshaus Dr. Winfried Frühwald veranstaltet am 5. September die bedeutendste Auktion Salzburger Münzen in diesem Jahrtausend.

Seit der Salzburger Goldauktion des Schweizer Bankvereines 1996 wurde keine so umfangreiche Sammlung Salzburger (Gold-) münzen angeboten. Unter den über 1000 angebotenen Münzen finden sich 220 Eindukatenstücke aller Erzbischöfe, 98 Stück Mehrfachdukaten, nahezu alle Talerjahrgänge, seltene Talerklippen und Klippenteilstücke und viele Lots Kleinmünzen.

Herausragende Stücke sind:

Löwentaler, Auktionen Frühwald

Löwentaler 1790 (Ruf 50.000.-)

Taler 1586, Auktionen Frühwald

Taler 1586 Georg Kuenburg (Ruf 8.000.-)

3 Dukat Tapferkeitsmedaille 1799

Tapferkeitsmedaille 1799 (Ruf 50.000.-)

12 Dukat 1727

12 Dukat 1727 Regierungsantritt (Ruf 35.000.-)

Medaille 1747 Regierungsantritt

Medaille 1747 zum Regierungsantritt (Ruf 2.500.-)

Medaille 1803 Kurfürst Ferdinand

Medaille 1803 (Ruf 1.800.-)

3 Dukaten Schützenpreis 1816

3 Dukaten Schützenpreis 1816 (Ruf 6.000.-)

Neben diesen Raritäten finden sich hunderte Silbermünzen in sehr guter Erhaltung und zu günstigen Rufpreisen, darunter viele Seltenheiten bereits ab 100 Euro Rufpreis.

Das komplette Angebot finden Sie hier:  https://www.auktionen-fruehwald.com

GERNE ÜBERNEHME ICH IHRE BERATUNG UND VERTRETUNG AUF DER AUKTION, bitte kontaktieren Sie mich im Geschäft.

Mag. Peter Macho   macho@muenzversand.at 

Posted in Aktuelle Salzburg Auktionen, Raritäten


(comments are closed).