Salzburger Numismatische Nachrichten

(Salzburger) Münzgeschichte aus Handel, Museen und Wissenschaft - von Münzhandel Peter Macho

Das Mattseer Stiftsmuseum - Hort Salzburger und Passauer Kunstwerke

Mai 20th, 2015 by Peter Macho

 Barockengel  Schatzkammer

Zum internationalen Museumstag am 17.5. fanden im Stiftsmuseum Mattsee zwei Sonderführungen statt. Um 14:00 Uhr führte OSR Schuldir.i.R. Hannes Maringer, ein profunder Kenner der Mattseer Geschichte etwa 40 interessierte Besucher durch die Ausstellungsräume im Stift.Er erlebte als Zeitzeuge noch die Bergung der ungarischen Stephanskrone im Jahr 1945 mit.

Das Stiftsmuseum ist aus personellen Gründen nur Freitag bis Sonntag stundenweise geöffnet. Siehe http://www.stiftmattsee.at/de/museum/index.asp?dat=%C3%96ffnungszeiten+und+Preise&id=47&title=%C3%96ffnungszeiten+und+Preise . Dennoch ist ein Besuch sehr empfehlenswert, da im im fast 1300 Jahre alten Stift, das fast 1000 Jahre zu Passau gehörte, bedeutende Salzburger und Passauer Kunstschätze zu sehen sind !

OSR. Hannes Maringer  Museumstag 2015: Guter Besuch im Stiftsmuseum Mattsee
Bestens besucht: Die Führung von OSR. Maringer.

Aus der Schatzkammer des Stiftsmuseums:

Monstranz, Detail   Monstranz, Detail  Kelch

  Kelch, Detail

Aus der Bibliothek:

 Bibliothek, Stift Mattsee  Bibliothek, Stift Mattsee

Bibliothek, Stift Mattsee  Bibliothek, Stift Mattsee

Bibliothek, Stift Mattsee Bibliothek, Stift Mattsee

In den Vitrinen der Bibliothek sind die Originalprägestempel der Mattseer Jubiläumsmedaillen von 1877 ausgestellt:

Patrizenstempel der Stiftsansicht der beiden Mattsee Medaillen  Stempel mit deutscher Inschrift (Macho 120 f) Stempel mit lateinischer Inschrift (Macho 116 f) Stempel der Mattseer Stiftsjubiläumsmedaille 1877 (Macho 116 f)

 Weitere Bilder aus dem Museum:

 Barocke Tafel der Stiftsherren  Mattsee um 1870

 Mattseer Kanonikerkreuz aus dem 18. Jahrhundert Kanonikerkreuz auf einem Brustporträt von 1780

Kalender zum Stiftsjubiläum 1777; Johann Friedrich CARL, Burghausen; Detail

Der heilige Michael, Stiftspatron von Mattsee:

Stiftspatron Michael auf einer Rokkokostuckdecke

Posted in Miscellen zur Salzburger Münzgeschichte, Museen, Münzausstellungen


(comments are closed).