Salzburger Numismatische Nachrichten

(Salzburger) Münzgeschichte aus Handel, Museen und Wissenschaft - von Münzhandel Peter Macho

MONEY TREND 12-2015: Prof. Hahn, Die Prägungen Heinrich 5. mit Hartwig und Adabero

Dezember 4th, 2015 by Peter Macho

 

Money Trend 12-2015

In der Zeitschrift Money Trend 12-2015 setzt Prof. Wolfgang Hahn seine Serie “Grundzüge der Altbaierischen Münz- und Geldgeschichte” fort und beschreibt die Prägungen Heinrich des 5. mit Erzbischof Hartwig und Herzog Adabero von Kärnten.

Prof.Hahn beschreibt 107 Exemplare der Prägeperiode von 1018 bis 1026 und bildet insgesamt 100 Vorder- und Rückseitenstempel ab.

WICHTIGE QUELLE ZU SALZBURGS MITTELALTERLICHER MÜNZPRÄGUNG, sollte in keiner Bibliothek fehlen !!!!!!!!

Posted in Literatur, Mittelalter, Salzburger Münzliteratur


(comments are closed).