Salzburger Numismatische Nachrichten

(Salzburger) Münzgeschichte aus Handel, Museen und Wissenschaft - von Münzhandel Peter Macho

Unedierte 5 Dukatenmedaille “Springendes Pferd” von Gennaro bei Rauch in Wien:

Mai 28th, 2017 by Peter Macho

Franz Anton Harrach:Fünf Dukatenmedaille 1721, Bild: Auktionshaus Rauch, Wien

Am 22. Juni versteigert Rauch in Wien eine besondere Salzburger Rarität:

Die 5 Dukatenmedaille 1721 von Gennaro war bisher nur in Silber bekannt, ein Silberabschlag liegt im Münzkabinett des KHM in Wien.

Das Motiv mit dem springenden Pferd, das von Gott gezügelt wird wurde erstmals 1709 zum Regierungsantritt Franz Anton Harrachs vom Stempelschneider Phillip Heinrich Miller kreiert. Miller schnitt weitere Stempel dieser Medaille 1711, 1718 und einen Stempel ohne Jahreszahl.

Der 1721 von Gennaro geschnittene Stempel ist der letzte dieser Serie.

Posted in Aktuelle Salzburg Auktionen, Medaillen, Raritäten


(comments are closed).